So verwenden Sie Computermail: Tipps und Tricks

Wenn Sie noch nie davon gehört haben, ist Computermail eine E-Mail-Marketing-Software mit vielen großartigen Funktionen. Es kann für viele verschiedene Zwecke verwendet werden, z. B. für die Automatisierung Ihrer E-Mail-Kampagnen oder die Verwaltung von Kundendaten. Hier sind einige Tipps und Tricks, die Ihnen helfen, dieses leistungsstarke Tool optimal zu nutzen!

So verwenden Sie Computermail: Tipps und Tricks

So verwenden Sie Computermail: Tipps und Tricks

  • Senden Sie eine Kampagne: Sie können Ihre erste E-Mail mit dem Tool “Kampagne” senden. Es ist sehr einfach zu bedienen und Sie können es anpassen, indem Sie auswählen, wo oder welche Art von E-Mails Sie in der Liste haben möchten, wie oft sie gesendet werden sollen und ob es spezielle Arten von Inhalten gibt, die in jede einzelne eingegeben werden müssen eins. Ihre Kampagne ist nun eingerichtet und Sie können sie jederzeit bearbeiten, pausieren oder bei Bedarf löschen.
  • Verwenden Sie den Datenmanager: Wenn Sie Ihre Daten analysieren oder eine Liste von Kontakten in Computermail importieren möchten, verwenden Sie den “Datenmanager”. Auf diese Weise können Sie alle Kontaktlisten, die in Ihrem Konto gespeichert sind, segmentieren und organisieren. Sie können auch Segmente mit unterschiedlichen Targeting-Regeln für die Inhaltsbereitstellung erstellen! Viel Spaß beim Experimentieren mit diesem Tool.
  • Verwenden Sie das Tool “Automatisierung”: Die Automatisierungsfunktion ist eine großartige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Ihre E-Mail-Kampagnen immer pünktlich versendet werden. Sie können verschiedene Regeln und Auslöser einrichten, wenn Dinge passieren, z. B. wenn Sie eine bestimmte Anzahl von E-Mails erreichen, oder indem Sie sie einfach nach Tagen im Voraus festlegen, an die sie gesendet werden sollen. Wenn Sie beispielsweise jeden Montag eine Kampagne versenden möchten, gibt es eine Option für den Versand zu Beginn der Woche und eine weitere, die montags versendet.
  • Verwenden Sie das Tool “Segmentierung”: Die Segmentierungsfunktion ist eine meiner Lieblingsfunktionen in Computermail! Es ermöglicht Ihnen, Ihre Zielgruppe mit einer bestimmten Botschaft anzusprechen. Wenn ich beispielsweise möchte, dass alle meine Abonnenten, die noch nie zuvor eine E-Mail geöffnet haben, diesen Blogbeitrag erhalten, muss ich diese Option nur aus der Dropdown-Liste im Segmentierungstool auswählen.
  • Verwenden Sie den “Regelgenerator”: Der Rule Builder ist ein leistungsstarkes Tool, mit dem Sie Trigger für Ihre Computermail-Kampagnen erstellen können. Angenommen, ich möchte, dass meine Kampagne versendet wird, wenn jemand zwei Wochen lang keine E-Mail geöffnet hat. Dann muss ich nur auf das Kästchen neben “Kampagne senden wann” klicken und die gewünschte Bedingung auswählen.

Abschluss

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Computermail eine hilfreiche App für das Studium ist. Es kann bei Projekten und Schularbeiten sowie bei der Freizeit am Computer oder Tablet-Gerät helfen. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie diesen praktischen Dienst nutzen können, z. B. eine E-Mail an einen Freund senden oder eine Aufgabe von Ihrem Laptop aus an sich selbst zurücksenden, damit Sie später leichter darauf zugreifen und daran arbeiten können. Es gibt auch viele Funktionen, die Sie verwenden können, um Ihre Erfahrung zu verbessern, wie Erinnerungen, eine Aufgabenliste oder einen Kalender, die Ihnen bei der Planung von Ereignissen in naher Zukunft helfen.

Schreibe einen Kommentar