5 einfache Schritte zum Einrichten Ihrer E-Mail in Mozilla Thunderbird

Heutzutage gibt es viele E-Mail-Clients auf dem Markt, aber Mozilla Thunderbird ist eine großartige Option für diejenigen, die einen kostenlosen Open-Source-Client ohne Werbung suchen. Der folgende Artikel enthält 5 einfache Schritte zum Einrichten Ihrer E-Mail in Mozilla Thunderbird, damit Sie sofort mit dem Lesen und Senden von E-Mails beginnen können!

Einrichten Ihrer E-Mail in Mozilla Thunderbird

5 einfache Schritte zum Einrichten Ihrer E-Mail in Mozilla Thunderbird

Schritt 1: Laden Sie Mozilla Thunderbird herunter und installieren Sie es.

Laden Sie die neueste Version von Mozilla Thunderbird von der Website thunderbird.net herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer, indem Sie den Installationsanweisungen für Ihr Betriebssystem (Windows 32-Bit /x86 oder Windows 64-Bit/x64) folgen. Bei Problemen mit der Installation lesen Sie bitte die Mozilla Thunderbird-Hilfeseite.

Schritt 2: Wählen Sie einen E-Mail-Kontoanbieter und erstellen Sie Ihr Konto.

Wenn Sie die Installation von Mozilla Thunderbird auf Ihrem Computer abgeschlossen haben, klicken Sie oben links im Fenster auf „Datei“ und wählen Sie „Neu“. Sie werden mit einer Liste der E-Mail-Kontoanbieter aufgefordert. Wählen Sie aus der Liste den gewünschten Provider aus und geben Sie Ihre gewünschte E-Mail-Adresse ein, dann klicken Sie auf “Weiter”. Geben Sie einen Namen für Ihr Konto ein (nur damit Sie es später wiedererkennen), wählen Sie ein Passwort und bestätigen Sie. Klicken Sie auf “Fertig stellen”, wenn Sie fertig sind.

Schritt 3: Konfigurieren Sie Ihre E-Mail-Kontoeinstellungen.

Nachdem Sie Ihr E-Mail-Konto in Mozilla Thunderbird erstellt haben, ist es an der Zeit, die Einstellungen zu konfigurieren. Damit Ihr neues Konto bei den meisten E-Mail-Anbietern ordnungsgemäß funktioniert, sollten Sie die folgenden Schritte beachten:

Konfigurieren Sie Ihre E-Mail-Kontoeinstellungen:

  • Erstellen Sie ein POP- oder IMAP-Konto für Ihren E-Mail-Anbieter und geben Sie die Informationen ein.
  • Wählen Sie die Sprache aus, die Sie auf Ihrem Computer verwenden möchten.
  • Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Portnummer von Ihrem E-Mail-Anbieter benötigt wird, versuchen Sie, das Feld leer zu lassen.
  • Wenn Sie kein SSL verwenden, wählen Sie “Nein” aus dem Dropdown-Menü und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein (die Sie in Schritt 2 erstellt haben).
  • Geben Sie einen E-Mail-Betreff ein und klicken Sie auf “OK”. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche “Verfassen” oben in Mozilla Thunderbird, um eine Test-E-Mail zu senden!

Schritt 4: Konfigurieren Sie Ihre Einstellungen für den Posteingangsserver.

Nachdem Sie nun die Einstellungen Ihres Postausgangsservers eingerichtet haben, ist es an der Zeit, die eingehenden zu konfigurieren! Klicken Sie dazu auf “Extras” und wählen Sie “Optionen”. Klicken Sie auf die Registerkarte für “Mail & Newsgroups” und scrollen Sie dann nach unten zu “Posteingangsserver”. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Hinzufügen” und geben Sie dann Ihre Posteingangsserverinformationen für Ihren E-Mail-Anbieter ein.

Schritt 5: Konfigurieren Sie Ihre Servereinstellungen für ausgehende E-Mails.

Nachdem Sie nun die Einstellungen für den Posteingangsserver für Mozilla Thunderbird konfiguriert haben, ist es an der Zeit, die ausgehenden zu konfigurieren! Klicken Sie dazu auf “Extras” und wählen Sie “Optionen”. Klicken Sie auf die Registerkarte für “Mail & Newsgroups” und scrollen Sie dann nach unten zu “Postausgangsserver”. Sobald Sie dort sind, klicken Sie auf die Schaltfläche “Hinzufügen” und geben Sie Ihre Postausgangsserver-Informationen ein. Klicken Sie auf OK, wenn Sie fertig sind!

Abschluss

Damit sind die Schritte zum Einrichten Ihrer E-Mail in Mozilla Thunderbird abgeschlossen. Wenn Sie es bis hierher geschafft haben, herzlichen Glückwunsch! Sie können jetzt Thunderbird als Ihren primären E-Mail-Client verwenden und eine Anwendung verwenden, die frei von Unternehmensbindungen oder Werbung ist.

Schreibe einen Kommentar